Skip to main content

Woran erkennt man einen Zangenberg Schirm? 

Zunächst einmal natürlich an unserer hochwertigen Qualität, für die das Unternehmen Zangenberg bei jedem seiner Schirme steht. Weitere Merkmale, die Ihnen auf den ersten Blick zeigen, dass ein Schirm aus dem Hause Zangenberg stammt, sind: Anhängeetikett bzw. Klebeetikett (bei Großschirmen am Mast), Logo auf der Taste des Schiebers und Drehfeststellers und eingenähtes Etikett an der Naht des Bezuges (mit Textilkennzeichnung sowie unserem Firmennamen).

Bietet Zangenberg einen Reparaturservice an?

Sollte bei einem Zangenberg Schirm doch einmal ein Problem auftreten, wird dieser bei uns im Werk instand gesetzt. Für kostenpflichtige Reparaturen erstellen wir Ihnen gerne vorab einen Kostenvoranschlag.

Woher bekomme ich Ersatzteile für meinen Zangenberg Schirm?

Für alle Schirme aus dem Hause Zangenberg erhalten Sie selbstverständlich Ersatzteile. Für Sie vorrätig haben wir u. a.: Ersatzrohre und Flansche für Betonständer oder Kunststoffständer, Tops, Unterstöcke, Spitzen und Taschen für alle Schirme, Streben und alle Bauteile unserer Markt- und Großschirme. Zur leichteren Kommunikation haben wir Skizzen aller unserer Schirme vorliegen, anhand derer Sie uns exakt aufzeigen können, welches Ersatzteil Sie benötigen. Bitte besuchen Sie unseren Ersatzteilshop unter www.sonnenschirme24.de

Welchen Lichtschutzfaktor/UV-Schutz hat mein Schirm?

Natürlich bieten auch Sonnenschirme einen UV-Schutz. Aus praktischer Sicht ist jedoch zu beachten, dass dieser UV-Schutz nur bei direkter Einstrahlung schützt, nicht jedoch bei reflektiertem Licht. Benutzen Sie daher zu Ihrem eigenen Schutz immer ein Sonnenschutzmittel mit ausreichend hohem Lichtschutzfaktor!

 

Für die Auswahl Ihres Sonnenschirms gilt:

- Dunkle Farben bieten meistens einen höheren UV-Schutz. - Schwere, dicke und feste Stoffe gewährleisten ebenfalls einen höheren UV-Schutz.

 

Wir haben die von uns verwendeten Textilien getestet: 
Bei allen Artikeln unserer Produktion erreichen wir einen Lichtschutzfaktor zwischen 40 und 80. Der genaue Wert hängt dabei sowohl von der Farbe als auch von der Materialstärke ab:

- hoher Wert: Florenz/Peru/Göteborg/Athen/Nevada/Aruba und dunkle Farben der Serie Husum/Sylt/Lübeck/Venedig/Palma

- mittlerer Wert: helle Farben der Serie Husum/Sylt/Lübeck/Venedig/Palma/Rio

 

Bitte beachten Sie: Bei Schirmen mit Lichtschutzfaktor 40 sollten besonders Menschen mit empfindlicher Haut und Eltern für ihre Kinder zusätzliche Maßnahmen zum UV-Schutz ergreifen, z. B. durch die regelmäßige Verwendung von Sonnenschutzcreme und schützende Kleidung.

Ist mein Schirmbezug waschbar? 

Unsere Schirmbezüge sind abnehmbar und waschbar. Sollte der Bezug Ihres Schirmes einmal verschmutzt sein, nehmen Sie ihn einfach ab und waschen ihn bei 30° C. Bitte achten Sie darauf, den Schirmbezug nicht zu schleudern und auf keinen Fall chemisch zu reinigen. Am besten trocknet der Bezug und bleibt in Form, wenn Sie ihn im tropfnassen Zustand wieder auf dem Gestell anbringen und aufgespannt im Schatten trocknen lassen.

 

Wie kann ich meinen Schirmbezug austauschen? 
Auch ohne Anleitung ist der Austausch des Schirmbezugs mit wenigen Handgriffen erledigt. Jedem unserer Schirme liegt außerdem eine Beschreibung bei, die Ihnen den Wechsel des Schirmbezugs anschaulich erläutert. Sollten Sie dennoch eine Frage haben, beantworten wir Ihnen diese selbstverständlich gern.

Ich benötige einen Ersatzbezug. Wie ermittele ich die Größe meines Schirmes? 
Zunächst benötigen Sie ein Maßband. Sie haben folgende Optionen:

1. Messung Gestell: Gemessen wird eine Strebe. Über die Strebenlänge können wir Ihnen mitteilen, um welche Schirmgröße es sich handelt.

2. Messung Schirmdurchmesser: Gemessen wird der Durchmesser des Schirmes von der Volantmitte bis zum Mast.

3. Messung Schirmbezug: Gemessen wird der Durchmesser der Schirmdecke (ohne Volant).

 

Was ist eigentlich Dralon?

Dralon ist die Markenbezeichnung einer Textilfaser aus Polyacryl. Das leichte, weiche, wollähnliche Material wird zu äußerst strapazierfähigen Bezugsstoffen in Velours und als Flachgewebe verarbeitet. Die luftdurchlässige Oberfläche schafft ein angenehmes Sitzklima. Dralon ist farbecht und unempfindlich gegen Licht, Abrieb und Schweiß, lässt sich leicht pflegen und auch bei hartnäckigen Flecken einfach reinigen.